"Das Staudenmeer" auf der Landesgartenschau 2006 in Heidenheim

Die Idee

Es sollte ein Garten mit Stauden werden.
Angedacht war zunächst ein Garten mit Muschelkalkkrustenplatten, und wellenförmiger Bodenmodellierung. Stahlbänder sollten sich wellenförmig darüber und dazwischen bewegen. Ein kleiner Sitzplatz mit Stahlpergola entstehen.
Dies war die erste Idee.

Das Material

Fläche: ca. 130 m², Material: 20 to Muschelkalkfelsen und 8 to Krustenplatten,
7 to Stahl und Stahlwellen, 60 to Erde, ca. 1975 Stk. Gräser, Blumenzwiebeln und Stauden.
Bauzeit: ca. 3 Wochen, Jahr: 2005.

Die Beteiligten

Klaus Loeser - Gartengestaltung mit A. Mai "Die Schmiede" - Metallgestaltung.

Klicken Sie einfach auf das erste Bild.
Fenster schließen
Galerie erstellt mit HomeGallery 1.4.7 | Layout: Klenk-Services